Großzügige Spende

Anfang des Schuljahres hat sich die Don Bosco Schule sehr über eine großzügige Spende gefreut. Gemeinsam wurde überlegt, was die Kinder brauchen, um sich in der Schule wohl zu fühlen und um besser Lernen zu können. Es wurden unter anderem Spielzeuge für die Pausenkiste und KAPLA Baukisten für die Klassen besorgt. Begeistert haben die Kinder die Holzbausteine direkt ausgetestet. Des weiteren wird z.B. nach anregenden Materialien für den Musikunterricht geschaut.

Wir sagen DANKE!

Ausflug nach Münster

Die beiden vierten Klassen haben einen Ausflug zum Picasso Museum gemacht. Voller Aufregung ging es mit dem Zug nach Münster. Nach einem gemütlichen Picknick liefen die Kinder in die Stadt und schauten sich die sehr beeindruckenden Ausstellung von Andy Warhol an. Im Kunstunterricht wurden, inspiriert durch den Künstler, verschiedene Kunstwerke erstellt.

Pädagogischer Ganztag

Am Dienstag hat sich das pädagogische Team der Don Bosco Schule zusammengesetzt, um gemeinsam das Leben in der Schule zu reflektieren. Dabei ging es z.B. um Themen wie die Zusammenarbeit im pädagogischen Team, die Hausaufgaben oder die Freizeitgestaltung der Kinder. Bei einer Besichtigung der Baustelle hat sich gezeigt, dass sich alle Beteiligen auch auf zukünftige Arbeit, Spiel und Spaß mit den Kindern freuen.

Schöne Momente

Wir hatten heute Sportfest. Zuerst sind wir zum rennen und zum springen gegangen. Ich bin 9,6 Sekunden schnell gerannt. 🙂

Sportfest war der Hammer. Wir waren in der Turnhalle. Das beste war die Nr.7 das Klettergerüst wo man hinunter springen konnte. Dann waren wir noch bei einer Staffel, da haben wir uns verkleidet. Das war cool.

Am besten haben mir die Stationen auf dem Schulhof gefallen. Zum Abschluss hat die ganze Schule den Tanz getanzt, den wir gelernt haben.

geschrieben von Kindern aus der 4a

Auch wenn bei unserem Spiel- und Sportfest der Spaß im Vordergrund steht, haben alle Teilnehmer eine Urkunde für den leichtathletischen Teil bekommen. Einige konnten sich sogar über eine Ehrenurkunde freuen.

Schulstart

Nach den schön warmen Sommerferien starten alle erholt in das neue Schuljahr. Die neuen „Erstis“ sind schon super angekommen und auch die anderen Kinder lernen schon wieder fleißig.
In diesem Schuljahr dürfen wir erstmals drei Klassen einschulen. Die 1a wird von Frau Schwittlinsky, die 1b von Frau Stamm und die 1c von Herrn Prousch betreut und unterrichtet. 😉

Der Platz auf dem Schulhof ist derzeit aufgrund der Baustelle etwas begrenzt, aber die Kinder spielen schön zusammen und es gibt auch schon neue Spielgeräte. Die Paten schauen nach ihren „Erstis“ und alle wirken glücklich.

Wir begrüßen auch die neuen Kolleginnen Frau Koose, Frau Stigulinszky und Frau Hansel (3b), die sich schon gut ins Team eingefunden haben. Schön, dass ihr da seid. 🙂

Wir freuen uns auf eine schöne Zeit. Das DBS-Team

Heiß + Eis = Sommerferien

In dieser letzen Woche vor den Sommerferien haben die Klassen verschiedene schöne Dinge unternommen. Einige Klassen waren Eis essen, andere haben einen Film geschaut oder einfach gemeinsam gespielt.

Gestern hatten wir Disco-Pausen. Bei schönem Wetter und guter Musik haben viele Kinder gemeinsam getanzt.

Das Rad dreht sich weiter. Die Vierties verlassen die Grundschule und gehen ihren Weg. Im Abschlussgottesdienst haben wir gehört: „Das Leben ist lebenswert, wenn es in Bewegung bleibt.“ Es ist wohl Zeit weiterzuziehen und nach den Ferien seinen eigenen Weg an einer weiterführenden Schule zu gehen.

„Ich bin der Weg.“, sagte Jesus einmal. Das heißt soviel wie: Ich bin immer bei dir, wenn du neue Wege gehst. – Auch wenn sich das Rad des Lebens weiter dreht.

Was sind das für sportliche Kinder?

Für die Kinder der Don Bosco Schule geht eine sportliche Woche zu Ende.


Am Sonntag fand bei strahlendem Sonnenschein der Sponsorenlauf am Schulzentrum statt. Hier wurden einige Laufwunder entdeckt und viele Bändchen (für die Runden) gesammelt.
Insgesamt wurden 852 Runden um den Sportplatz gelaufen – das entspricht einer Gesamtstrecke von 341 km. Alle TeilnehmerInnen erhielten eine Urkunde und alle Sponsoren müssen tief in die Taschen greifen. 😉 Die Kinder freuen sich schon auf das Zirkusprojekt was durch die Spendengelder vielleicht sogar vollständig finanziert werden kann.

Vielen Dank an die Organisationstalente des “Boscollino-Teams“ und an die vielen Eltern, die etwas für den Verkaufsstand mitgebracht haben! 🙂

Heute war die ganze Schule bei herrlichem Wetter im Freibad. Die 1., 2. und 3.Klasse sind gemeinsam zum Freibad gelaufen und die 4.KlässlerInnen haben sich aufs Rad geschwungen. Alle Kinder hatten eine Menge Spaß und starten jetzt glücklich ins Wochenende.