Letzter Schultag

Ein etwas anderes Schuljahr geht zu Ende. Die letzten Wochen mit allen Kindern in der Schule waren wirklich sehr schön.

Der heutige Abschlussgottesdienst und die anschließende Cocktailparty hat den Vierties sehr viel Spaß bereitet und alle Beteiligen freuen sich auf das was da noch kommt!

Die Klasse 4a verabschiedet sich…
… und die Klasse 4b muss leider auch gehen.

Aber das DBS- Team freut sich schon auf die neuen Erstis.
Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien schöne und erholsame Ferien!

Baustellen-Besprechung

Die Klassensprecher aller Klassen trafen sich heute auf dem Schulhof mit Frau Nolte und informierten sich über die Baustelle. Es stehen viele Arbeiten an, die auch den Schulhof betreffen. Hier müssen alle vorsichtig sein und auf die großen Fahrzeuge achten. Einige Klassen planen für das nächste Schuljahr Baustellen-Projekte. Das wird spannend, da wir ja sehr nah am Geschehen dran sind.

Hockey mit Inlinern

Skaten auf dem Schulhof

Am Dienstag dem 22. Juni skatete unsere Klasse 3b in den ersten beiden Stunden auf dem Schulhof. Manche Kinder spielten Hockey mit Inlinern. Andere Kinder fuhren Waveboard, Skateboard oder Stunt-Roller. Unser Klassenlehrer baute einen Parcours auf. Mehrere Kinder fuhren Pedalo, das war garnicht so leicht. Diese Sportstunde war schön.

Geschrieben von einer Schülerin der Klasse 3b.

Juhuu – Ein Ausflug mit der ganzen Klasse!

In dieser Woche haben auch die 2.Klassen bei herrlichem Wetter und guter Laune einen Ausflug gemacht.

Die Klasse 2b ist zur Ems spaziert. „Wir waren auf Klein Borkum und durften sogar mit den Füßen ins Wasser.“, „Bei der Fischtreppe waren wir auch.“ „…und wir haben gespielt.“, „Es war richtig schön!“

Die Klasse 2a ist zum Erdbeerhof lütkeZutelgte gewandert. „Wir haben Erdbeeren gepflückt.“, „Auf dem Weg haben wir gepicknickt.“, „Cool, dass wir noch auf dem Bolzer waren.“, „Es war heiß.“

Ab ins Freibad!

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Radfahrausbildung mit dem Verkehrspolizisten Herrn Rauer, machten sich die vierten Klassen am Dienstag auf den Weg ins Freibad. Sie kamen alle mit ihren Fahrrädern zur Schule und radelten gemeinsam ins Waldschwimmbad, um dort einen schönen Schwimm- und Sporttag zu verleben.
Was ein schönes Erlebnis – gemeinsam mit dem ganzen Jahrgang!

„Alte Schule“ – Endlich ist wieder was los!

Eine fast normale Woche geht zu Ende. Abgesehen von den Masken und den Lolli-Tests ist doch eigentlich alles wieder normal. Viele Kinder, schön wuselig auf den Fluren und viel Leben in den Klassen.

Die Kinder begrüßen sich freundlich und freuen sich alle ihre Freunde wiederzusehen. Es wird gespielt, gelacht, gelernt, gebastelt und erzählt. Die Kinder wirken glücklich und alles fühlt sich wirklich schön an. Hier ein paar Eindrücke:

Liebe Grüße, Ihr DBS-Team!